SVG Göttingen -wir spielen bei schwarz-weiss ! * * * Hallenregionsmeisterschaft: E- und F-Juniorinnen Vizemeister 2016/17 * * * Feldregionsmeisterschaft: E-Juniorinnen: Regionsmeister 2016/17; F-Juniorinnen: Vize-Regionsmeister 2016/17 * * *
   
 
  B-M-2015-16-SpB

B-Juniorinnen-Bezirksliga:
SVG Göttingen - FC Eintracht Northeim 2:0 (1:0)

Durch eine überzeugende Leistung besiegte die SVG den FC Eintracht Northeim verdient mit 2:0 und sicherte sich damit die Bezirksmeisterschaft 2016 und den Aufstieg in die Niedersachsenliga.
Im letzten Spiel der Meisterrunde der B-Juniorinnen Bezirksliga trafen am Sandweg die beiden besten Teams der Liga aufeinander. Da beide Mannschaften zudem punktgleich an der Tabellenspitze standen, also ein richti...ges Endspiel um die Bezirksmeisterschaft.
Die B-Juniorinnen der SVG waren von Beginn an gut im Spiel, wirkten sehr konzentriert und kamen mit ihrem Kurzpassspiel immer wieder gut vor das gegnerische Tor, während Northeim vorwiegend mit langen Bällen operierte. Die Northeimer Stürmerinnen fanden aber kein Mittel, die gut gestaffelte Abwehr der SVG zu überwinden. Mitte der 1. Halbzeit kam die SVG mehrfach zu Freistössen in Tornähe und Katarina Kunze nutzte dann einen dieser Freistösse zur 1:0-Führung für die Schwarz-Weissen (22. Min.).
Nach der Pause kam Northeim deutlich stärker auf, konnte die SVG-Abwehr um die souveränen Celyn Schirrmacher und Lena Bahn aber nie ernsthaft in Bedrängnis bringen. Das entscheidende Tor erzielte Thalia Jaschewski mit einem abgefälschten Schuss in der 54. Minute, der sich über Northeims Torhüterin unhaltbar ins Tor senkte. Damit verlor Northeim die Hoffnung auf eine Spielwendung, und konnte sich auch in den Zweikämpfen nicht durchsetzen. Die SVG spielte einfach variabler und hatte mit dem kompakten und sehr beweglichen Mittelfeld um Katarina Kunze, Mira Hippe und Julia Stahl und der sehr ballsicheren Sturmspitze Paula Lohmann immer eine spielerische Lösung parat.
Gerd Lampe vom NFV-Bezirk Braunschweig nahm dann die Meisterehrung vor und überreichte der Mannschaftskapitänin Mira Hippe den Meisterpokal und die Medaillen.

 Tore:
1:0 Katarina Kunze (24. Min.)
2:0 Thalia Jaschewski (54. Min.)

 Für die SVG spielten:
Hanson - Meyer, Schirrmacher, Bahn - Hepold, Lohmann, Stahl, Kunze - Hippe; Ludwig, Jaschewski, Hepold, Friedrichs, Robowski.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

B-Juniorinnen-Bezirksliga:
FC Eintracht Northeim - SVG Göttingen 2:2 (2:1)

In Northeim fand heute das Spitzenspiel der beiden bislang ungeschlagenen Teams der Bezirksliga statt. Nach dem leistungsgerechten 2:2-Unentschieden in einem spannenden und jederzeit offensiv geführten Spiel zwischen Northeim und der SVG wahrten beide Teams ihren Nimbus, noch nicht verloren zu haben.

 

Northeim hatte den besseren Start und ging nach zwei Fehlern in der SVG-Abwehr mit 2:0 in Führung. Danach stabilisierten sich die Schwarz-Weissen und konnten das Spiel ausgeglichen gestalten. Nach einem Angriff über die linke Seite brauchte Paula Lohmann in der 31. Minute nur noch zu vollenden und brachte die SVG damit zurück ins Spiel.
Auch nach dem Seitenwechsel zeigten beide Teams weiterhin sehr ansehnlichen Offensivfußball. Die SVG übernahm mehr und mehr die Initiative - und Leonie Bockelmann war Dreh- und Angelpunkt im Spiel der SVG. In der 57. Minute setzte sich Katarina Kunze auf der rechten Außenbahn durch und flankte präzise auf Paula Lohmann, die ihre Gegenspielerin austanzte und platziert und flach zum 2:2-Ausgleich ins Toreck traf. Weitere Chancen auf beiden Seiten wurden nicht genutzt, so dass am Ende ein insgesamt gerechtes Unentschieden stand.

 

Tore:
1:0 Sina Luisa Ruez (9. Min.)
2:0 Sherin Kirchhoff (13. Min.)
2:1 Paula Lohmann (31. Min.)
2:2 Paula Lohmann (57. Min.)

Für die SVG spielten:
Hanson - Meyer, Schirrmacher, Bahn - Jaschewski, Bockelmann, Stahl, Kunze - Hippe; Robowski, Friedrichs, Lohmann, Repzcuk.

***********************************************************
B-Juniorinnen-Bezirksliga:

SVG Göttingen - MSG InSaLe 6:2 (3:1)

In der Meisterrunde der Bezirksliga bleiben die B-Juniorinnen der SVG weiter ungeschlagen. Gegen die hoch eingeschätzte Spielgemeinschaft InSaLe gewannen die Schwarz-Weissen am Samstag mit 6:2.
In der ersten Viertelstunde kam die SVG nur schwer ins Spiel.
InSaLe, das nur mit 9 Spielerinnen angereist war, zeigte eine gute Spielanlage und ging in der 15. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß in Führung. Die SVG konnte aber fünf Minuten später durch Julia Stahl unter mithilfe der MSG-Torhüterin zum 1:1 ausgleichen. In der 24. Minute brachte Mira Hippe nach feiner Vorarbeit von Julia Stahl ihr Team in Führung. In der 36. Minute wurde dann Leonie Bockelmann im Mittelfeld nicht angegriffen, nahm Maß und erhöhte mit einem fulminanten Schuß in den Winkel auf 3:1 für die SVG. Nach dem Seitenwechsel blieb die SVG tonangebend, die MSG aber stets gefährlich. Julia Stahl erzielte nach Alleingang dann das vorentscheidende 4:1, Katarina Kunze das 5:1. InSaLe konnte zwar durch Carolin Benkert noch auf 5:2 verkürzen, Leonie Bockelmann stellte aber mit dem verwandelten Strafstoß den alten Abstand wieder her.
Nach dem 4. Spieltag liegen nun Northeim und die SVG punktgleich an der Tabellenspitze (12 Punkte, NOM +18 TD, SVG +17 TD) und treffen am kommenden Wochenende zum Spitzenspiel in Northeim erstmals aufeinander.

 

Tore:
0:1 Carolin Benkert (15. Min.)
1:1 Julia Stahl (21. Min.)
2:1 Mira Hippe (24. Min.)
3:1 Leonie Bockelmann (36. Min.)
4:1 Julia Stahl (55. Min.)
5:1 Katarina Kunze (70. Min.)
5:2 Carolin Benkert (72. Min.)
6:2 Leonie Bockelmann (76. Min.)

Für die SVG spielten:
Hanson - Meyer, Schirrmacher, Hepold - Robowski, Bockelmann, Stahl, Kunze - Hippe; Bahn, Friedrichs, Jaschewski, Repzcuk.

***********************************************************
Hallenbezirksmeisterschaft der B-Juniorinnen

(Endrunde - 20.02.2016): Platz 3 für die SVG

Bei der Endrunde der Futsal-Hallenbezirksmeisterschaft 2016 belegten die B-Juniorinnen der SVG den 3. Platz hinter den Niedersachsenligisten SG Diemarden/Gr. Schneen und MF Göttingen.
Die Mädchen der SVG starteten gut in die Gruppenspiele und besiegten die JSG Gifhorn/Wilsche mit 1:0 (Stahl). Nach einer Niederlage gegen MF Göttingen (0:3) und dem Unentschieden gegen FT Braunschweig (1:1, Stahl) war der 2. Platz erreicht und die SVG stand im Halbfinale gegen die SG Diemarden/Gr. Schneen. In diesem sehr spannenden Spiel brachte Julia Stahl die SVG zunächst sogar in Führung, Nach dem Ausgleich mußten wir aber kurz vor Ende der Partie noch den Siegtreffer des Niedersachsenligisten hinnehmen. Die SVG zeigte in diesem Spiel gegen den späteren Sieger ihre beste Leistung im Turniers. Im Spiel um Platz drei ließen die SVG-Mädchen dann nichts anbrennen und schlugen die MSG InSaLe mit 3:1 (Friedrichs, Stahl, Schirrmacher).

Für die SVG spielten: Alina Hanson, Celyn Schirrmacher, Janina Hepold, Jule Friedrichs, Julia Stahl, Lara Meyer, Mira Hippe, Thalia Jaschewski


***********************************************************
B-Juniorinnen - Hallenbezirksmeisterschaft - Vorrunde

SVG belegt Platz 2 und ist in der Endrunde

Nach einer überzeugenden Leistung qualifizierten sich die B-Juniorinnen der SVG heute bei der Vorrunde der HBM 2016 in Northeim als Gruppenzweiter in der Gruppe Süd für die Zwischen- und Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaft am 20.02.16 in Salzgitter.

 

Nach 4 Siege und 2 Unentschieden belegte die SVG punktgleich mit dem Ersten der Gruppe Eintracht Northeim (14 P., 11:1) aufgrund der schlechteren Tordifferenz den zweiten Platz (14 P., 7:0). Der FFC Renshausen erreichte den dritten Platz (8 P., 4:6). In den Spielen gegen MF Göttingen II (2:0, Mira, Katarina), SG Breitenberg/Nesselröden (0:0), MFC Gleichen (2:0, 2 * Janina), Eintracht Northeim (0:0), FFC Renshausen (1:0, Julia) und FSG Herzberg/Lauterberg (2:0, Janina, Mira) blieb Alina im Tor der SVG ohne Gegentreffer und das Team glänzte durch manschaftliche Geschlossenheit und gute Spielzüge.

 

In der Endrunde am 20.02.2016 in Salzgitter (Amselstieghalle) trifft die SVG in der Gruppe A auf MF Göttingen, JSG Gifhorn/Wilsche und FT Braunschweig. In der Gruppe B spielen FC Eintracht Northeim, FFC Renshausen, MSG InSaLe und SG Diemarden/Gr. Schneen.

Für die SVG spielten:
Alina Hanson, Celine Schirrmacher, Janina Hepold, Julia Stahl, Katarina Kunze, Lara Meyer, Mira Hippe, Thalia Jaschewski

***********************************************************

7. Süd-Niedersachsen-Cup: SG Diemarden/GS gewinnt 2016

Die SG Diemarden Gr. Schneen gewann am Samstag in der S-Arena den Süd-Niedersachsen-Cup für B-Juniorinnen. Im Endspiel des zum 7. Mal ausgetragenen Turniers, das der FC Eintracht Northeim und die SVG Göttingen gemeinsam veranstalten, besiegte der Niersachsenligist das Team der SVG Göttingen schwarz knapp mit 2:1.

 

Beide Teams trafen sich schon in der Vorrunde aufeinander, wobei auch dort SG mit 4:2 siegte. Die gastgebende SVG schwarz kam als Gruppenzweiter ins Halbfinale (die ersten 3 Teams waren punktgleich, so entschied das Torverhältnis), wo sie auf das zweite SVG-Team traf (SVG weiss) und mit 4:0 gewann. Im zweiten Halbfinale schlugen die Juniorinnen aus Diemarden/Gr. Schneen den Mitveranstalter Eintracht Northeim mit 4:2.

 

Den 3. Platz erreichte SVG Göttingen weiss - siegreich im 9-Meter-Schiessen gegen Eintracht Northeim (4:3) - nachdem im im Gruppenspiel noch Northeim gesiegt hatte.

 

Die SVG schlug sich in diesem hochklassigen Turnier mit dem 2. und 3. Platz sehr gut, gewann jeweils in der Gruppe gegen die ein wenig höher eingeschätzten Hessenligisten KSV Hessen Kassel (SVG schwarz 2:0) und Bundesligisten TSG Ahlten (SVG weiss 1:0) und sicherte sich so den Einzug ins Halbfinale mit beiden Teams. Auch der Mitveranstalter FC Eintracht Northeim kam mit einer prima Leistung ins Halbfinale, wo dann allerdings Endstation gegen den späteren Sieger war.

 

Zur wertvollsten Spielerin des Turniers wählten die Trainer Elina Bockhorst (FC Eintracht Northeim), zur besten Torhüterin des Turniers Elena-Sophie Schwedhelm (SV Germania Breitenberg).

Tabelle:
1. SG Diemarden/Gr. Schneen (Niedersachsenliga)
2. SVG Göttingen / schwarz (Bezirksliga)
3. SVG Göttingen / weiss (Bezirksliga)
4. FC Eintracht Northeim (Bezirksliga)
5. KSV Hessen Kassel (Hessenliga)
6. TSG Ahlten (Bundesliga)
7. SG Breitenberg/Nesselröden (Bezirksliga)
8. RSV Göttingen 05 (Bezirksliga)

***********************************************************
B-Juniorinnen - Sieg beim Hallenturnier in Zierenberg

Beim 1. Turnier der Hallensaison gewann die SVG in Zierenberg nach überraschendem Verlauf doch noch den Wanderpokal des Landrates des Kreises Kassel beim vom TSV Zierenberg ausgerichteten Turniers. Der Start war ein wenig holprig: im Spiel gegen den TSV Bottendorf (1:0) musste sich das Team noch an Halle, Ball und kleine Tore gewöhnen. Gegen den TSV Jahn Calden dann ein schon besseres Spiel und ein 2:0-Sieg, beovr im 3. Spiel gegen den Hessenligisten KSV Hessen Kassel das beste Spiel des Turniers folgte. Die SVG verlor ein wenig unglücklich 1:2, zeigte aber insgesamt eine sehr engagierte Leistung. In unseren weiteren Spielen gegen die SG Braunau/Oderhausen (5:0) und gegen Eintracht Großenritte (1:0) gewannen wir und wurden dann überrascht durch das 1:2 des KSV Hessen Kassel gegen den TSV Jahn Calden im letzten Spiel des Turniers.
Dadurch ergab sich Punkt- und Torgleichheit zwischen Kassel und der SVG, so dass ein 7-Meter-Schiessen die Entscheidung über den Turniersieg bringen mußte. Wir hatten dabei das Quentchen Glück, das man braucht und wir hatten Ali im Tor, die drei (von fünf) der 7-Meter vom Punkt hielt, während von unsere Schützinnen Mira, Janina und Julia trafen.

Für die SVG spielten: Hanson - Hepold, Hippe, Kunze, Friedrichs, Lohmann, Schirrmacher, Stahl.


***********************************************************

B-Juniorinnen-Bezirksliga:
SVG Göttingen - FSG Herzberg/Lauterberg 3:1 (0:1)

Im letzten Spiel vor der Winterpause in der B-Juniorinnen-Bezirksliga gewann die SVG auf dem heimischen Kunstrasen gegen die FSG Herzberg/Lauterberg mit 3:1.
Die SVG begann stürmisch, hatte aber trotz zahlreicher Chancen in der 1. Halbzeit kein Glück im Abschluss. Herzberg kam bei einem der seltenen Konter in der 28. Minute zum überraschenden Führungstreffer. Erst in der 2. Halbzeit war die SVG dann auch im Abschluß erfolgreicher, weil sie nun mit mehr Laufbereitschaft und schnellerem Spiel auch in die Schnittstellen der gegnerischen Abwehr operierte. Nach dem erlösenden Ausgleichstreffer durch Paula Lohmann (44.) sicherte Katarina Kunze in der 72. und 74. Minute der SVG den verdienten Sieg. Damit überwintert die SVG in der Tabelle nach 2 Spielrunden und zwei Siegen auf dem 1. Platz, da auf den meisten Plätzen der Meisterrunde in der B-Juniorinnen-Bezirksliga BS keine Spiele ausgetragen werden konnten.

Für die SVG spielten: Foerster - Meyer, Bokelmann, Schirrmacher - Bahn, Hippe, Kunze (2), Friedrichs - Lohmann (1) - Hepold, Meier, Lange, Robowski.


***********************************************************

B-Juniorinnen-Bezirksliga:

SVG Göttingen - JSG Gifhorn Wilsche 5:0 (2:0)

Im dritten Spiel der Meisterrunde der Bezirksliga gewannen die B-Juniorinnen der SVG gegen die JSG Gifhorn Wilsche mit 5:0. Nach drei Siegen führt die SVG damit weiterhin die Tabelle an. Aufgrund der beginnenden Ferien und krankheitsbedingter Ausfälle traten beide Teams nicht in Bestbestzung an - Gifhorn hat nur 8 einsatztaugliche Spielerinnen zur Verfügung. Die SVG nutzte ihre spielerische Überlegenheit erstmals in der 10. Minute, als Lenja nach Pass von Julia überlegt zum 1:0 einschieben konnte. In der 19. Minute setzte sich Thalia Jaschewski auf der rechten Seite durch und erhöhte mit einem platzierten Schuß ins kurze Eck auf 2:0. In der 2. Halbzeit ist dann Lisa Garske nach Doppelpass mit Julia Stahl ganz frei vor der Torhüterin und verwandelt sehr überlegt zum 3:0. Nach Thalias Distanzschuss zum 4:0 trifft auch Celyn Schirrmacher durch einen direkt verwandelten Freistoß in den Winkel zum 5:0-Endstand.

Für die SVG spielten: Hanson, Dornbusch, Garske, Hepold, Jaschewski, Kunze, Lange, Meyer, Repzcuk, Schirrmacher, Stahl.


***********************************************************
B-Juniorinnen-Bezirksliga:
SVG Göttingen - SV Upen 6:0 (4:0)

Im ersten Spiel der Meisterrunde in der B-Juniorinnen-Bezirksliga gewann die SVG auf dem heimischen Kunstrasen gegen den SV Upen mit 6:0.
Upen hatte in der abgelaufenen Qualifikationsrunde (BL-Nord) als drittes Team sich neben JSG Gifhorn/Wilsche und MSG InSaLe für die Meisterrunde qualifiziert. In der BL-Süd spielen neben unserer SVG der FC Eintracht Northeim und die SG Herzberg/Lauterberg.
Von Beginn an zeigte die gastgebende SVG, dass sie dieses Spiel gewinnen wollte und begann sehr druckvoll. Zunächst gelang es Upen (das ersatzgeschwächt und nur mit 8 Spielerinnen nach Göttingen gereist war) das eigene Tor gut zu verteidigen. Upens Torhüterin war an diesem Tag in ausgezeichneter Form und machte reihenweise gute Chancen der SVG zunichte. Erst mit zunehmender Spieldauer erlahmten die Kräfte der Gäste und so kam die SVG dann durch Tore von Julia Stahl und Mira Hippe (je 2 Tore), Janina Hepold und Paula Lohmann zum verdienten 6:0-Sieg.

Für die SVG spielten: Hanson - Meyer, Suchenwirth, Schirrmacher - Hippe (2), Stahl (2), Jaschewski, Kunze - Lohmann (1) - Hepold (1), Repczuk, Bahn, Ludwig.

***********************************************************

B-Juniorinnen-Bezirksliga:
SVG Göttingen - MFC Gleichen 5:2 (11.11.2015)



***********************************************************
B-Juniorinnen-Bezirksliga:
SG Breitenberg/Nesselröden - SVG Göttingen 3:5 (1:2) (07.11.2015)

Die B-Juniorinnen der SVG haben am Wochenende die Tabellenführung in der Bezirksliga Braunschweig durch einen 5:3-Sieg bei der SG Breitenberg/Nesselröden verteidigt.
Im einzigen 11er-Spiel dieser Südstaffel boten beiden Teams ein abwechslungsreiches Spiel, in dem die SVG nach einer Viertelstunde zu den klareren Chancen kam und durch einen Doppelschlag von Julia Stahl (15.) und Mira Hippe (17.) verdient in Führung ging. Die gastgebende SG kam noch vor der Pause zum Anschlußtreffer und bot im gesamten Spiel eine viel bessere Leistung, als der Tabellenstand es vermuten läßt. Auch nach dem Seitenwechsel begannen die Schwarz-Weissen gut und lagen durch Tore von Julia Stahl und Katarina Kunze scheinbar sicher mit 4:1 in Führung - wurden dabei auch ein wenig nachlässig. Die SG gab jedoch zu keinem Zeitpunkt auf und kam innerhalb von fünf Minuten auf 3:4 heran, so dass die Zuschauer noch eine spannende Schlußphase erlebten. Zunächst konnte sich SVG-Keeperin Vanessa Foerster bei Chancen der Gastgeber auszeichnen. Dann war es kurz vor Ende der Partie Katarina Kunze, die einen Freistoß zum 5:3 für die SVG verwandelte - ein insgesamt verdienter Sieg der SVG.

 

Für die SVG spielten: Hanson (Foerster) - Repczuk (Bahn), Suchenwirth, Meyer - Friedrichs (Jaschewski), Schirrmacher, Ludwig, Stahl, Hepold - Hippe, Kunze

Tore:
0:1 Stahl (15.)
0:2 Hippe (17.)
1:2 Barth (29.)
1:3 Stahl (46.)
1:4 Kunze (54.)
2:4 Freckmann (63.)
3:4 Nolte (69.)
3:5 Kunze (76.)

***********************************************************

B-Juniorinnen-Bezirksliga:
SVG Göttingen - MF Göttingen 11:0 (10.10.2016)

TEXT


***********************************************************

2. Bezirkspokalrunde (03.10.2015)

BTSV Eintracht Braunschweig - SVG Göttingen 2:4 (1:3)
Die B-Juniorinnen der SVG Göttingen siegen souverän mit 2:4 (1:3) im zweiten Pokalspiel gegen die Eintracht aus Braunschweig.

***********************************************************
B-Juniorinnen-Bezirksliga:
SVG Göttingen - FFC Renshausen 5:0 (30.09.2016)

Renshausen nicht angetreten (Wertung 5:0, 5:0)


***********************************************************
B-Juniorinnen-Bezirksliga:
FSG Herzberg/Lauterberg - SVG Göttingen 1:4 (26.09.2016)

TEXT

Für die SVG spielten: Hanson - Repczuk, Suchenwirth, Meyer - Schirrmacher, Stahl, Bockelmann - Hippe, Kunze; Bahn, Friedrichs, Gerlach, Jaschewski.

 

Tore:
1:0 Hinz (8.)
1:1 Stahl (25.)
1:2 Suchenwirth (30.)
1:3 Stahl (33.)
1:4 Stahl (55.)
 


***********************************************************

 

B-Juniorinnen-Bezirksliga:
FC Eintracht Northeim - SVG Göttingen 0:2 (19.09.2016)


SVG B-Juniorinnen siegen in Northeim !

In einem kampfbetonten Spiel bei einer stark spielenden Eintracht, konnten die SVG Mädchen vom Sandweg zum Abpfiff einen gerechten 2:0 Auswärtssieg einfahren.
Auf kleinen und mittelmäßigen Platzverhältnissen, hatten es beide Mannschaften nicht leicht ein technisch sauberes Spiel zu zeigen. Dennoch gelang es Mira Hippe in der 52. Minute durch einen schönen Abschluss aus dem Halbfeld ihre Mannschaft in Führung zu bringen.
Nach dem Führungstreffer wollte die SVG mehr und erhöhte den Druck, weitere Chancen von Lohmann und Jaschewski verfehlten nur knapp das Tor. Nach einem weiterem Angriff und Besetzung des gegnerischen Strafraums, konnte die Spielerin mit der Nr.7 und Kapitänin der Northeimerinnen nur ins eigene Tor klären und die Gäste mit 0:2 in Führung bringen, was auch gleich der Endstand war
.



***********************************************************

 B-Juniorinnen-Bezirkspokal (05.09.):
FSG Herzberg/Lauterberg - SVG  0:0 (0:0)


Titel

Spielbericht

Für die SVG spielten:



***********************************************************

B-Juniorinnen-Bezirksliga (12.09.):
SVG - FFC Renshausen  0:0 (0:0)


Titel

Spielbericht

Für die SVG spielten:


***********************************************************
Impressionen
 
Benutzername:
Kennwort:


Geburtstage im September:

10.09. Henrike Witt (Frauen)

11.09. Sara Ayub (E-M)

13.09. Paula Hutecker (Frauen)

14.09. Helena Jezidzic (B-M))

15.09. Anna Frost (D-M)
18.09. Laura Brand (Frauen)
18.09. Danica Lakemann (Frauen)
18.09. Carlotta Petzke (B-M)
24.09. Finya Rosenplänter (D-M)

26.09. Christin Ratzlaff (Frauen)


 
Frauen
 
1. Frauen - Niedersachsenpokal:

SVG - TSV Limmer 4:3
n. 11m-Sch. (0:0)


2. Runde:
SVG - TSV Bemerode/BSC Acosta
Dienstag, 03.10.2017, 13:00 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg
1. Frauen - Oberliga:

BSC Acosta - SVG 1:2
Sonntag, 17.09.2017, 13:00 Uhr
Franzsches Feld, BS


nächstes Spiel:
SVG - HSC BW Tündern
Sonntag, 24.09.2017, 11:00 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg
2. Frauen - Bezirksliga:

SVG - MF Göttingen 4:2
Samstag, 09.09.2017, 17:00 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg


nächstes Spiel:
SVG - FSG Bernshausen/Eichsfeld
Donnerstag, 21.09.2017, 18:30 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg
B-Juniorinnen
 
B-Juniorinnen-Bezirksliga:

SVG - MF Göttingen 0:2

nächstes Spiel:
SVG - Germ. Wernigerode
Samstag, 23.09.2017, 14:55 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg
C- und D-Juniorinnen
 
C-Juniorinnen-Kreisliga:

FC Merkur Hattorf - SVG 6:2

nächstes Spiel:
SVG - SCW Göttingen
Samstag, 23.09.2017, 11:00 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg
D-Juniorinnen-Kreisliga:

JSG Hardegsen - SVG 1:10

nächstes Spiel:
TSV Nesselröden - SVG
Samstag, 23.09.2017, 11:00 Uhr
Sportplatz Nesselröden
E- und F-Juniorinnen
 
E-Juniorinnen-Kreisliga:

SVG - JSG Ahlsburg 4:6

nächstes Spiel:
RSV Göttingen 05 - SVG
Samstag, 23.09.2017, 13:45 Uhr
Sportplatz Benzstr. Göttingen
F-Juniorinnen-Kreisliga:

SVG - RSV Göttingen 05 0:11

nächstes Spiel:
RSV Göttingen 05 - SVG
Samstag, 23.09.2017, 10:00 Uhr
Sportplatz Benzstr. Göttingen
 
Seit September 2007 waren schon 432350 Besucherhier!
+ + + + + SVG Göttingen - Abteilung Mädchen- und Frauenfußball, Sandweg 3, 37083 Göttingen + + + + + +