SVG Göttingen -wir spielen bei schwarz-weiss ! * * * Hallenregionsmeisterschaft: E- und F-Juniorinnen Vizemeister 2016/17 * * * Feldregionsmeisterschaft: E-Juniorinnen: Regionsmeister 2016/17; F-Juniorinnen: Vize-Regionsmeister 2016/17 * * *
   
 
  Aktuelles

Frauen-Bezirksliga, Staffel 2: SVG II - MF Göttingen 4:2 (2:0)
JT am 18.09.2017 um 05:00 (UTC)
 Die Frauen der SVG II gewann ihr drittes Spiel der Liga diesmal zuhause gegen MF Göttingen verdient mit 4:2 und führen nun ungeschlagen die Tabelle der Bezirksliga (Staffel 2) an.
Durch einen frühen Doppelschlag kamen die SVG-Frauen schnell auf die Siegerstraße. Marie Nolte spitzelte in der 5. Minute den Ball zum SVG-Führungstreffer ins Tor und in der 9. Minute war Aylin Dehniger zum 2:0 erfolgreich. Nach hoher Flanke von Paula Lohmann und Kopfballverlängerung traf sie volley in die Maschen des von Carla Dornbusch (einer ehemaligen SVGerin) gut gehüteten MF-Tores. Die Schwarz-Weissen beherrschten das Spiel nun über weiten Strecken und ginge verdient mit 2:0 in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel kam die SVG erneut besser aus den Startlöchern: gutes Zuspiel in die Spitze auf Aylin Dehniger, die dann im 1:1 erfolgreich war und auf 3:0 erhöhen kann (52. Min.). Der Gast kann nach Fehlpass im Mittelfeld in der 60. Minute durch Alissa Heyroth auf 3:1 verkürzen. Doch postwendend stellt Aylin Dehniger mit ihrem dritten Treffer in diesem Spiel den alten Abstand wieder her (62. Min.). In der 85. Minute kann dann erneut Alissa Heyroth für MF verkürzen. Am Ende dann ein sicherer und verdienter Erfolg der SVG.

Für die SVG spielten:
Schrödter - Hutecker, K. Lohmann, Bahn - Nebendahl, Oppermann, Bruns, P. Lohmann, Nolte (ab 60. Robowski) - Dehniger (ab 85. Teuteberg), Spangardt (ab 81. Burkowski)

Tore:
1:0 Marie Nolte (5.)
2:0 Aylin Dehniger (9.)
3:0 Aylin Dehniger (52.)
3:1 Alissa Heyroth (60.)
4:1 Aylin Dehniger (62.)
4:2 Alissa Heyroth (85.)
 

Mädchen- und Frauenfußball (8.-10.09.2017)
JT am 18.09.2017 um 05:00 (UTC)
 F-Juniorinnen (Kreisliga)
SVG spielfrei

E-Juniorinnen (Kreisliga)
FC Eintracht Northeim - SVG 1:1

D-Juniorinnen (Kreisliga)
JSG Hardegsen - SVG 1:10

C-Juniorinnen (Kreisliga)
SVG - SC Harztor verlegt

B-Juniorinnen (Bezirksliga)
SVG - MF Göttingen II 0:2

Frauen (Bezirksliga)
SVG II - MF Göttingen 4:2

Frauen (Oberliga)
SVG - ESV RW Göttingen 1:2
 

B-Juniorinnen: SVG Göttingen - MF Göttingen 0:2
RN am 18.09.2017 um 04:59 (UTC)
 Die Mannschaft hat nahtlos an die Leistung beim 1:1 in Renshausen angeknüpft. Die Einstellung, das Zweikampfverhalten stimmten und die Taktik wurde super umgesetzt. In der 21. Minute fiel durch ein Missverständnis in der Abwehr das 0:1. Da die Mannschaft auch dann so weiter gespielt hat, war ein Ausgleich durch zwei sehr gute Chancen möglich. In der 2. Halbzeit konnten wir leider einen Neunmeter nicht verwandeln, haben dann zum Schluss die Abwehr geöffnet und sind weiter aufgerückt. Die ein- oder andere Chance konnte aber nicht genutzt werden. Kurz vor Schluss erst sind wir dann noch in einen Konter geraten und das 0:2 viel. Trotz des Ergebnisses eine tolle Leistung der Mannschaft, in der auch die jungen Spielerinnen einen großen Schritt nach vorn gemacht haben und gegen diesen körperlich sehr robusten und zum Teil unfair spielenden Gegner gegen halten konnten. Auch die beiden Torhüterinnen Tiziana Eilers und Marina Ude haben eine tolle Leistung gezeigt!
 

Frauen-Oberliga: Lakemann und Hippe sichern der SVG 3 Punkte
JT am 18.09.2017 um 04:58 (UTC)
 Die Frauen der SVG Göttingen gewannen gegen den TSV Barmke mit 2:0 (0:0). Was für ein verrücktes Spiel sahen die Zuschauer am Sandweg bei der Heimpremiere für die neue Saison der Frauen-Oberliga Ost. Der bis zum Spieltag punktlose Tabellenletzte aus Barmke legte los wie die Feuerwehr und überraschte damit die Gastgeber, die in der ersten Halbzeit mit dem schnellen Passspiel überhaupt nicht zurecht kamen. Barmke spielte sehr ansehnlich - aber nur bis zum gegnerischen Strafraum, so dass das von Danica Lakemann ausgezeichnet gehütete Tor nur selten wirklich in Gefahr geriet. So reagierte Lakemann in der 35. und in der 42. Minute glänzend bei gefährlichen Flachschüssen. Dazwischen lag in der 40. Minute die einzige nennenswerte Torraumszene für die SVG, als Miriam Wedwemeyer mit feinem Dribbling in den Strafraum eindrang und von der Torauslinie flach vor das Tor flankten konnte. Barmkes Abwehr konnte gerade noch vor der einschussbereiten Jessica Tschechne klären.

Nach der Halbzeitpause stellte SVG-Trainerin Sandra Hallmann um und brachte mit Mira Hippe und Julia Stahl zwei frische Spielerinnen, die gerade aus dem eigenen Nachwuchsbereich in den Frauenkader aufgerückt sind. Das sorgte für Belebung im SVG-Mittelfeld und das gesamte Team wirkte nun deutlich präsenter auch in den Zweikämpfen. Die erste große Chance hatte dennoch Barmke in der 51. Minute - Lakemann reagierte wieder prächtig und lenkte den Schuss aus kurzer Distanz um den Pfosten. In der 67. Minute hatte wieder Wedemeyer eine gute Torchance, scheiterte aber knapp an Barmkes Torhüterin. Schrecksekunde bei der SVG dann in der 74. Minute, als die ansonsten immer souverän agierende Innenverteidigerin Meike Lüttich nur einen Moment zu spät kommt, und Barmkes Angreiferin im Strafraum zu Fall bringt. Klare Sache und der sehr aufmerksame Schiedsrichter Nicolas Ficks zeigt sofort auf den Elfmeterpunkt (74. Minute). Barmkes Lina Peth vergibt jedoch diese große Chance zur Führung, weil Danica Lakemann auf dem Weg in die Torecke den mittig und scharf getretenen Strafstoß gerade noch mit dem Fuß abwehren kann. Großer Jubel beim SVG-Anhang und es geht nochmal ein Ruck durch das Team. In der 80. Minute kommt Julia Stahl in aussichtsreicher Position zum Abschluß, ihr Schuß streicht jedoch um Zentimeter über den Querbalken. In der 82. Minute rettet dann erneut die SVG-Keeperin gegen Barmkes Angreiferinnen - heute, so scheint es, hält sie den einen Punkt fest. Doch es kommt noch besser für die SVG. In der 89. Minute nimmt Mira Hippe nach kurzem Dribbling vor dem Strafraum Maß und bezwingt Barmkes Torhüterin Vanessa Symanowski mit einem platzierten Flachschuß. Barmke ist konsterniert und die SVG ist mit der Torschützin auf Wolke sieben. Schon in der Nachspielzeit ist es wiederum Mira Hippe, die in den Strafraum eindringt und von der Grundlinie kommend Barmkes Torhüterin aus kurzer Distanz überlistet - wie abgezockt ist das denn!

Der Sieg ist zwar glücklich, weil Barmke über weite Strecken des Spiels dominierte, am Ende jedoch durchaus verdient, weil die SVG-Frauen in Danica Lakemann eine glänzend aufgelegte Torhüterin haben und mit Mira Hippe eine treffsichere Stürmerin auf das Feld schicken konnte und das gesamte Team in der 2. Halbzeit einen hervorragenden kämpferischen Einsatz zeigte.

Für die SVG spielten:
Lakemann - Stetter, Monecke, Lüttich, Köhler (ab 46. Min. Hippe) - Wedemeyer, Bockelmann, Brand (ab 75. Min. Witt), Mueller - Müller, Tschechne (ab 46. Min. Stahl)

Tore:
1:0 Mira Hippe (89. Min.)
2:0 Mira Hippe (90. Min.)
 

Frauen-Bezirksliga, Staffel 2: SVG II - SV 07 Moringen 6:0 (1:0)
JT am 18.09.2017 um 04:57 (UTC)
 Im ersten Heimspiel gewann die 2. Mannschaft der SVG Göttingen gegen den SV 07 Moringen verdient mit 6:0.

In einem zunächst ausgeglichenen Spiel erarbeitete sich die SVG nach einer Viertelstunde zunehmend mehr Spielanteile. Durch schnelles Passspiel vor allem über das starke Mittelfeld mit Carla Oppermann, Kiara Lohmann und Katharina Linke schaffte sich die SVG zunehmend mehr Bewegungsfreiheit in Strafraumnähe. Der Führungstreffer entstand allerdings durch eine Standardsituation, als Kiara Lohmann ihre Namenskollegin Paula mit einer Eckballflanke mustergültig bediente und diese den Ball gekonnt und unerreichbar für die gute Moringer Torhüterin Dunja Witt in den Torwinkel wuchtete. Der Aufsteiger Moringen versuchte weiter mitzuspielen, kam aber nur selten in die Nähe des SVG-Tores. Und wenn dann Moringen doch mal zum Abschluß kam war SVG-Keeperin Lena Schrödter zur Stelle und entschärfte souverän alle brenzligen Situationen.

Nach dem Seitenwechsel übernahm die SVG nun klar die Initiative und erhöhte durch Aylin Dehniger (nach feiner Flanke von Katharina Spangardt) und Neuzugang Marie Nolte auf 3:0. Dann traf erneut Aylin Dehniger nach präzisem Zuspiel von Paula Lohmann, ehe diese selbst noch zweimal erfolgreich war, zunächst mit trockenem 20-Meter-Schuß in den Winkel und dann noch nach Dribbling. Für Paula Lohmann geht es wie in der vergangenen Saison wohl wieder um die Torjäger-Kanone.

Für die SVG spielten:
Schrödter - Hutecker, Klischka, Linke, Bahn - K. Lohmann (ab 70. Robowski), Oppermann, P. Lohmann, Nolte (ab 76. Burkowski) - Dehniger, Spangardt

Tore:
1:0 Paula Lohmann
2:0 Aylin Dehniger
3:0 Marie Nolte
4:0 Aylin Dehniger
5:0 Paula Lohmann
6:0 Paula Lohmann
 

Mädchen- und Frauenfußball (1./2.9.2017)
JT am 18.09.2017 um 04:56 (UTC)
 F-Juniorinnen (Kreisliga)
SVG - FC Eintracht Northeim 5:7

E-Juniorinnen (Kreisliga)
SCW Göttingen - SVG 1:6

D-Juniorinnen (Kreisliga)
SVG - FFC Renshausen 2:1 (Freitag)

C-Juniorinnen (Kreisliga)
RSV Göttingen 05 - SVG 7:2

B-Juniorinnen (Bezirksliga)
BSC Acosta - SVG (Spiel verlegt)

Frauen (Bezirksliga)
SVG II - SV 07 Moringen 6:0
 

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 132Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:

Impressionen
 
Benutzername:
Kennwort:


Geburtstage im November und Dezember

4.11. Elif Ören (E-M)
4.11. Paula Monecke (Frauen)

8.11. Emma Diedrich (D-M)

10.11. Elli Müller (D-M)

15.11. Jessica Tschechne (Frauen)

16.11. Maya Pfeifer (D-M)

21.11. Lena Schroedter (Frauen)

27.11. Ann-Kathrin Einfeldt (Frauen)

28.11. Selma Winhold (C-M)

29.11. Lena Bahn (Frauen)

09.12. Julia Stahl (Frauen)

18.12. Leonie Fahrenbach (D-M)

21.12. Alicia Sermond (Frauen)

23.12. Maike Vahl (Frauen)




 
Frauen
 
1. Frauen - Oberliga:

SVG - TSV Bemerode 2:1

Sonntag, 11.11.18
Anstoß: 11:00 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg/span>

nächstes Spiel:
MTV Barum - SVG
18.11.18, 13:00 Uhr


2. Frauen - Bezirksliga:

SV Puma Göttingen - SVG II 1:4

Sonntag, 04.11.2018
Anstoß: 14:00 Uhr
JahnstadionC-Platz


nächstes Spiel:
SVG II - TSV Nesselröden
09.03.19, 16:00 Uhr

C-Juniorinnen
 
C-Juniorinnen
Kreisliga (Qual.):


ESV RW Göttingen - SVG 1:5

Freitag, 03.11.18
Anstoß: 11:00 Uhr
Sportplatz Grätselstr.


nächstes Spiel:
Bezirkspokal Viertelfinale
VFV Oberode - SVG
30.03.19, 14:00 Uhr

D-Juniorinnen
 
D-Juniorinnen
Kreisliga:


FC Lindenberg Adelebsen - SVG I 1:4

Samstag, 20.10.18
Anstoß: 11:00 Uhr
Sportplatz Erbsen


nächstes Spiel:
Hallensaison
18.11.18, 9:30 Uhr


D-Juniorinnen
Kreisklasse:


SVG II - FFC Renshausen

Freitag, 27.10.18
Anstoß: 10:00 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg


nächstes Spiel:
Hallensaison
25.11.18, 09:00 Uhr

E- und F-Juniorinnen
 
E-Juniorinnen
Hallensaison (Qual.):


Spielplan

Samstag, 16.12.18
ab 10:00 Uhr
Sporthalle IGS I, Göttingen

 
Seit September 2007 waren schon 491857 Besucherhier!
+ + + + + SVG Göttingen - Abteilung Mädchen- und Frauenfußball, Sandweg 3, 37083 Göttingen + + + + + +