SVG Göttingen -wir spielen bei schwarz-weiss ! * * * Hallenregionsmeisterschaft: E- und F-Juniorinnen Vizemeister 2016/17 * * * Feldregionsmeisterschaft: E-Juniorinnen: Regionsmeister 2016/17; F-Juniorinnen: Vize-Regionsmeister 2016/17 * * *
   
 
  Fußballschuhe
Der Schuhkauf und der passende Schuh!

An dieser Stelle möchte ich ein paar Informationen rund um den wichtigstens Bestandteil der Fußballkleidung – den Fußballschuh – geben.

Leder oder synthetisches Material. Das Obermaterial von Fußballschuhen besteht aus Leder oder aus synthetischen Material. Unterschiede in der Qualität gibt es heute kaum noch, denn die Entwicklung im Synthetikbereich ist in den letzten Jahren stark vorangeschritten. Für welches Material man sich entscheidet, ist letztlich eine Frage des persönlichen Geschmacks.

In punkto Form ist bei Fußballschuhen Vielfalt Trumpf. Sie variiert noch stärker als die Sohlen- und Stollengestaltung. Breiter oder schmaler Spann, flache oder hohe Hinterkappe, glatter oder gerillter Schaft – alles ist möglich. Bei der Auswahl kommt es darauf an, den Schuh zu finden, mit dem man persönlich das beste Ballgefühl hat. Beim Kauf sollte man sich also Zeit lassen, verschiedene Modelle ausprobieren und kompetente Beratung in Anspruch nehmen.

Auf weichem Rasen spielt es sich am besten mit einem Stollenschuh. Dieses Schuhe haben sechs Schraubstollen, die man mit Hilfe eines speziellen Schlüssels selbst austauschen kann. Die Stollen bestehen aus Leder, Aluminium oder Hartgummi und sind 12 bis 18 Millimeter lang. Welche Stollenlänge im Einzelfall die richtige ist, hängt von der Beschaffenheit des Untergrundes ab. Grundsätzlich gilt: Je nasser und tiefer der Rasen ist, desto länger müssen die Stollen sein. Auf härteren Plätzen verwendet man am besten die kürzeren Lederstollen, auf weichen die längeren Aluminiumstollen.

 

Stollenschuh

Nockenschuh

Multinockenschuh

Indoor

Rasen trocken

X

X

X

 

Rasen tief

X

X

   

Allwetterplatz

 

X

X

 

Kunstrasen

 

X

X

X

Frostboden

   

X

 

Halle

   

X

X

Nockenschuhe sind auf sehr hartem Untergrund – zum Beispiel Ascheplätzen – ideal, denn sie geben hohe Standfestigkeit. Wer hier richtig zaubern will, sollte sich für einen Multinockenschuh entscheiden. Dieser hat unter der Sohle mehr Nocken als der normale Nockenschuh und bietet dementsprechend mehr Halt. Im Gegensatz zu Stollen lassen sich die Nocken nicht austauschen>: Sind sie einmal abgelaufen, muss ein neuer Schuh her.

Nun zur Pflege. Lederschuhe brauchen regelmäßige Pflege, damit das wertvolle Obermaterial nicht porös wird. Nach jedem Spiel sollten sie gereinigt und sorgfältig eingefettet werden. Am besten geeignet ist dafür Schuhfett, aber auch Schuhcreme erfüllt ihren Zweck. Fußballschuhe aus Kunstleder brauchen nur nach Schlammschlachten eine gründliche Reinigung. Spezielle Cremes für Kunstleder erhalten die Geschmeidigkeit und erhöhen die Lebensdauer der Schuhe.

Die Preise für Fußballschuhe variieren gewaltig. Zwischen 50 und 200 Euro müssen Hobbykicker für ein Paar investieren. Dabei ist „teuer nicht immer besonders gut und „billig nicht unbedingt schlecht. Wer sich für eine mittlere Preislage entscheidet, kann eigentlich nichts falsch machen.

Tipps zum Kauf: wenn möglich im Fachgeschäft kaufen --- der Fuß braucht 0,5 bis 1 cm Platz --- Leder ist strapazierfähiger als Kunstleder, muss aber gut gepflegt werden --- Kunstleder ist etwas preiswerter --- die Sohle sollte angenäht sein. (Der Schuh ist dann haltbarer.)

Impressionen
 
Benutzername:
Kennwort:


Geburtstage im Juli und August

27.07. Manuela Jaschewski (Frauen)

29.07. Marie-Theres Sommer (E-M)

02.08. Aileen Fahrenbach (F-M)

06.08. Linnea Körber (E-M)

14.08. Chelsea Dougherty (D-M)

20.08. Sandra Hallmann (Trainerin)

22.08. Smilla Liebermann (C-M)

23.08. Mieke Meyners (D-M)

24.08. Ufuik Döner (Trainer)
24.08. Darja Rizo Wellmann (B-M)

25.08. Lena Stetter (Frauen)

25.08. Paula Amrei Wiedmann (E-M)




 
Frauen
 
1. Frauen - Oberliga:

SVG - HSC BW Tündern

Sonntag, 12.08.18
Anstoß: 11:00 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg


nächstes Spiel:
Eintracht Braunschweig - SVG
19.08.18, 16:00 Uhr


2. Frauen - Bezirksliga:

SVG II - SV Puma Göttingen

Samstag, 18.08.2018
Anstoß: 17:30 Uhr
SVG-Stadion am Sandweg


nächstes Spiel:
ESV RW Göttingen - SVG II
25.08.18, 17:00 Uhr

B-Juniorinnen
 
B-Juniorinnen
Kreisliga:


JSG Hoher Hagen - SVG

Samstag, 11.08.18
Anstoß: 14:00 Uhr
Sportplatz Varlosen


nächstes Spiel:
SVG - SC Hainberg
18.08.18, 12:30 Uhr

C-Juniorinnen
 
C-Juniorinnen
Kreisliga:


FFC Renshausen - SVG II

Samstag, 11.08.18
Anstoß: 12:00 Uhr
Sportplatz Renshausen


nächstes Spiel:
SVG - FC Gleichen
18.08.18, 9:30 Uhr

D-, E- und F-Juniorinnen
 
D-Juniorinnen
Kreisliga:


VfL 08 Herzberg - SVG I

Samstag, 18.08.18
Anstoß: 14:45 Uhr
Eichholz Sportplatz


nächstes Spiel:
SVG I - SCW Göttingen
08.09.18, 9:30 Uhr


D-Juniorinnen
Kreisklasse:


FFC Renshausen - SVG II

Freitag, 17.08.18
Anstoß: 18:00 Uhr
Sportplatz Renshausen


nächstes Spiel:
JSG Hardegsen - SVG II
25.08.18, 10:30 Uhr


E-Juniorinnen
Kreisliga:


Vize-Regionsmeister

Sommerpause

F-Juniorinnen
Kreisliga:


Abschlusstabelle: Platz 3

Sommerpause
 
Seit September 2007 waren schon 473125 Besucherhier!
+ + + + + SVG Göttingen - Abteilung Mädchen- und Frauenfußball, Sandweg 3, 37083 Göttingen + + + + + +